Sonntag, 17. Januar 2016

Kulinarischer Wochenrückblick von 11.1. bis 17.1.2016



Hallo zusammen :o) 

wie war eure Woche? Bei mir hat die Uni wieder begonnen und es geht mit sehr groooooooßen Schritten auf das Ende meines 5. Semesters zu! Langsam werde ich ein wenig traurig, dass es bald vorbei ist aber dafür wartet ja die neue Aufgabe mit meinem eigenen Restaurant auf mich :o) 
Wie ihr wisst (oder auch nicht) liiiiiiiiiiiiiiebe ich Sushi! Meine erste Schummelmahlzeit war Sushi und fast jede weitere auch :o) um mal ganz dezent zu übertreiben ;) na, auf jeden Fall habe ich diese Woche ein neues Sushi Rezept ohne Reis entwickelt :o) das andere findet ihr unter „Rezepte für Fisch“ und dann bei „Lachs“

Nun  viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag euch allen!

Montag
Früh
Rührei mit Schalotten, dazu Gurkenscheiben mit Leinöl
Mittag
TO GO Kürbissandwich mit Ziegenfrischkäse
Abend
Rinderleben, Zwiebeln, Rosenkohl, Apfel

Dienstag
Früh
Hähnchenaufschnitt selbst gemacht (siehe bei Frühstück), Gurkenscheiben, Senf, Leinöl
Mittag
TO GO Kichererbsen mit Blumenkohl und Kürbis und einen Apfel danach
Abend
Blumenkohl&Kürbis Feta Pfanne und eine Orange danach

Mittwoch
Früh
zwei Eier auf Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
Rote Linsennudeln mit Rosenkohl und Rucola und einen Apfel danach
Abend
TO GO Kürbissandwich mit Manchego

Donnerstag
Früh
Sojamilch, Apfel gehackt, Zimt, Leinsamen, Haferflocken, Leinöl
Mittag
Blumenkohl-Bickshornklee-Suppe mit Feta und eine Orange danach
Abend
SPEZIAL SUSHI

Freitag
Früh
Schinken, Gurke, Leinöl, Senf
Mittag
TO GO Käse und Kohlrabisticks und einen Apfel danach
Abend
Hähnchenstreifen zu Kürbissuppe und eine Orange danach

Samstag
Früh
Sojamilch, gehackte Mango, Zimt, Leinsamen, Haferflocken
Mittag
Apfelküchle aus Kichererbsenmehl, davor einen Salat
Abend
Blumenkohl-Bockshornklee-Suppe mit Frischkäse, ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe es! Eine Orange danach

Sonntag
Früh
wachsweiches Ei auf Gurken und Kohlrabischeiben, Leinöl
Mittag
Blumenkohlsuppe mit roten Linsen unpüriert, Apfel
Abend

Bodenlose Auberginenpizza mit Champignons, Frühlingszwiebeln belegt und mit Ziegengouda überbacken

1. Sushi Spezial
1 Portion Lachs in Sushiqualität
1 Portion Gemüse: Karotte, Gurke, Rucola (Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch)
etwas Mango
Optional: Schnittlauch, Sojasoße, Wasabi, Ingwer

Mit dem Sparschäler von der Karotte und der Gurke lange Streifen abschälen. Die Karotte etwa 4 Minuten in Wasser balancieren. Den Rucola waschen und fein zerrupfen. Den Fisch in dünne Tranchen schneiden und die Mango in Stifte schneiden. Nun geht es ans rollen: Einen Karottenstreifen vor sich legen, eine Scheibe Lachs hineinlegen und je nachdem was man möchte etwas Rucola, Frühlingszwiebeln/Schnittlauch oder Mango ans obere Ende legen und dann einrollen. Mit den Fingern etwas befestigen und auf einem Teller mit Sojasoße, Wasabi und Ingwer anrichten.

Das wars für die Woche :) bleibt schön metabolisch und bis Mittwoch :)

Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten