Mittwoch, 27. Januar 2016

Saisonkalender Januar



Hallo zusammen :o)
Es ist immer noch Winter aber ich war bei meiner Recherche wirklich erstaunt darüber wie viele unterschiedliche Gemüsesorten auch im Winter zur Verfügung stehen und wie viel ich dazu auch schon geschrieben habe. Viel Spaß damit und bis Sonntag :o)
Eure Amelie

Rote Beete Nudeln mit Ziegengouda
1 Portion Rote Beete
1 Portion Ziegengouda
1 EL Rapsöl
ca 100ml Brühe
Salz, Pfeffer, Senfkörner, Thymian (frisch oder guten) etwas Knoblauch

Den Gouda schneiden oder reiben. Die roten Beete durch den Nudelschneider (L…) drehen oder mit dem Julienneschneider zu Nudeln schneiden. Die roten Beete Nudeln mir Öl anbraten und mit der Brühe ablöschen. Einen Deckel auf die Pfanne geben, circa 5 Minuten garen lassen. Mit dem Käse und den Gewürzen vermengen.

Rote Beete Carpaccio mit Chili-Orangen
1 Portion rote Beete
1 Orange
1 Portion Ziegengouda
1 TL Knoblauchöl
1 TL Balsamiko
Salz, Pfeffer, Thai Curry

Die roten Beete in feine Streifen schneiden oder hobeln, mit Knoblauchöl beträufeln und fächerartig auf dem Teller verteilen. Bei 160°C 5-10 Minuten im Ofen erwärmen. Die Filets aus der Orange lösen und mit roten thai curry anschwitzen, mit Balsamiko ablöschen und reduzieren. Den Käse in feine Streifen hobeln, über das warme Carpaccio geben und mit Olivenöl verfeinern. Bon Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten