Sonntag, 22. Februar 2015

Kulinarischer Wochenrückblick von 16.2. bis 22.2.2015



Hallo zusammen :o) 

eine fast normale Woche geht zu Ende! Am Dienstag habe ich ganz viel vorgekocht… ein Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Mittagessen und ein  Abendessen :o) weil ich bei meinem Patenkind war und ich es weniger umständlich fand als alles was zum frisch kochen nötig ist mitzunehmen :o)

Am Montag war mein anderen Patenkind da und hat sich Gemüsenudeln gewunschen :o) am Donnerstag gab es Sternchensuppe mit fast „versteckten“ Gemüse :D zumindest habe ich die Karotten und den Lauch so klein geschnitten das man sie kaum schmecken konnte ;o)

Diese Woche gibt es zwei Rezepte für euch :o) viel Spaß beim lesen!


Montag
Früh
Schinken, Gurke und Leinöl
Mittag
Rote Linsen mit ganz viel Gemüse, ein wenig Kokosmilch und Balsamiko
Abend
Feldsalat mit geraspelten Karotten und gebackener Ziegenkäserolle, dazu Feigen-Senf-Dressing

Dienstag
Früh
Hähnchen, Gurke und Leinöl
Mittag
Bodenlose Auberginenpizza (diesmal schreibe ich nach einigen Mails beim letzten Mal als ich das geschrieben habe, auch das Rezept dazu)
Abend
Rote Linsennudeln mit Champignons, Knoblauch und Sesam, danach eine Portion Mango

Mittwoch
Früh
Hähnchen, Gurke und Leinöl
Mittag
TO GO Schwarze Kichererbsen mit Feldsalat und Gurke an feigen-Senf-Dressing, dazu einen Apfel
Abend
TO GO Blumenkohl und Bockshornkleesuppe mit Ziegenkäserolle und einer Mandarine danach

Donnerstag
Früh
TO GO 2 weiche Eier mit Gurkenscheiben und Leinöl
Mittag
TO GO Kohlrabi und Karottenjulienne mit Ziegengoudastreifen und einem Bätlauchdressing, danach einen Apfel
Abend
TO GO Kichererbsenpfannkuchen mit Blumenkohl, Erbsen und Lauchgemüse, danach eine Mandarine

Freitag
Früh
Ziegenjogurt mit gedünsteten Apfel, Leinsamen, Leinöl und Zimt
Mittag
TO GO rote Linsen mit Blumenkohl, Lauch und Erbsen
Abend
Essen gehen mit der Familie
Knobi Gambas mit grünen Salat bei meinem Lieblings Italiener

Samstag
Früh
Rührei aus zwei Eiern mit Schalotten und Karotten
Mittag
Ziegenofenkäse mit Gurken und Karottensticks
Abend
Hähnchenschenken aus dem Ofen mit Kürbis und einem Apfel hinterher

Sonntag
Früh
Porridge aus Ziegenmilch, glutenfreien haferflocken, Leinsamen und Mandarinenstücken
Mittag
Roastbeef, gebratene Champignons und Feldsalat und einem Apfel
Abend

Schwarze Bohnen Curry (siehe bei Bohnen & Linsen) und einer Portion Papaya mit Vanille



1. Bodenlose Auberginenpizza
½ Portion Aubergine
Rest: Champignons, Frühlingszwiebeln
1 Portion Ziegenkäsetolle
1 El Rapsöl
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian

Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden und auf einem Backblech „geschlossen“ auslegen. Mit Öl beträufeln und mit den Gewürzen würzen. Die Champignons und die Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden und auf dem Auberginenpizzaboden verteilen. Nochmals ein wenig würzen, die Ziegenkäserolle darauf verteilen und bei 180°C für circa 20 Minuten im Ofen backen.

2. Blumenkohl & Erbsengemüse
2/3 Portion Blumenkohl
1/3 Erbsen (Phase 3)
1 EL Kokosöl
1 TL Sesam
ca. 50ml Brühe
Salz, Pfeffer, indisches Curry

Den Blumenkohl mit der groben Reibe reiben oder fein hacken. Das Kokosöl in der Pfanne zerlassen, den Blumenkohl, die Erbsen und den Sesam darin anbraten. Wenn alles leicht gebräunt ist mit der Brühe aufgießen und einköcheln lassen. Wenn der Blumenkohl noch nicht die gewünschte Bissfestigkeit erreicht hat, noch etwas nachgießen. Die Gewürze dazu geben und noch warm servieren.

Das wars! Schöne Woche euch allen :o) ich werde kommende Woche ganz viel kochen und freue mich schon sehr! Bleibt schön metabolisch, 
Eure Amelie


Keine Kommentare:

Kommentar posten