Mittwoch, 24. Juni 2015

Menüs kochen Teil1



Hallo zusammen :o)
Ich weiß nun gar nicht ob das so ein großes Thema ist aber ich lese immer mal wieder von Menüs die gekocht werden wollen und ratlosigkeit wie man das ganze metabolisch gestalten kann ;o) ich habe nun schon ein, zwei, drei Menüs gekocht und natürlich ist das auch immer sehr von den Gästen und dem Buget abhängig was man wirklich kocht. Ich versuche euch nun über einen längeren Zeitraum einige Vorschläge zu dem Thema zu machen, was ihr nun gut findet oder nicht ist euch überlassen ;o)

Frage 1:
Will ich schlemmen oder in Phase 2/3 kochen? Ich werde mich in meinen Rezepten an Phase 2 bzw 3 halten

Frage 2:
Wer kommt zum essen und was schätzen diese Personen als gutes Menü ein?

Frage 3:
Wie viel will ich ausgeben?

Frage 4:
Wie viel Zeit habe ich zum vorbereiten?

Wenn nun alle diese Fragen beantwortet sind, kann es los gehen :o) manchmal mangelt es nämlich auch einfach an Zeit und es muss ein guter Mittelweg zwischen schickem Essen und einer guten Vorbereitung geben.

Ab kommendem Mittwoch könnt ihr dann lesen welche Menüs ich schon gekocht habe und wie man das mit Metabolic Balance vereinbaren kann :o) haltet euch dazu immer die Fragen vor Augen und es wird sicher was werden! Ich wünsch euch eine schöne Woche und immer schön metabolisch bleiben meine lieben :o)
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten