Sonntag, 20. Oktober 2013

Kulinarischer Wochenrückblick von 14.10. bis 20.10.2013


Hallo zusammen :o)

Es ist Sonntag, die erste Uni-Woche liegt hinter mir… kommende Woche gibt es nicht nur Uni sondern auch eine neue Arbeit! Mein Stundenplan ist nicht sehr Essensplanfreundlich und essen in den Hörsälen ist verboten :o( das heißt für mich, ich esse nicht mehr, genau nach 5 Stunden, sondern es kommt auch mal auf 6 ¾ Stunden und bevor es 7 werden esse ich schnell irgendwie.
Am 15.11. wird umgezogen, dann ist wenigstens die Anfahrt nicht mehr so lang, denn ich pendle zwischen zwei Städten hin und her… mehr dazu bald :o)

Montag
Früh
Im Zug: Ziegenjogurt, Pflaumenmus, Haferflocken, Leinsamen, Leinsamen
Mittag
Von meiner Mama gekocht: Tafelspitz mit Meerrettichsoße (Siehe bei 1.), Rosenkohl und Apfel roh
Abend
2 Eier mit Spitzkohl, Kürbis und Birne roh (Siehe bei 2.)

Dienstag
Früh
Im Zug: Sojajogurt, geriebene Nashibirne, Haferflocken, Leinsamen, Leinsamen
Mittag
Hähnchenstreifen mit Thaikürbis, ½ Birne aus dem Ofen und ½ Birne roh
Abend
Fladen mit Kürbis, Oliven, Frühlingszwiebeln, Champignons und Ziegenkäse mit rosa Pfeffer vom Reimehof, 2 mit Oliven und Frühlingszwiebeln gefüllte Champignons, Apfelringe aus dem Ofen

Mittwoch
Früh
Im Zug: Sojajogurt, frischen Pflaumen, Haferflocken, Leinsamen, Leinsamen
Mittag
Im Zug: Rote-Beete-Suppe mit Ziegenkäse, Apfelringe aus dem Ofen
Abend
Sashimi vom Lachs mit Thai-Salat, Sesamknäcke, Sojasoße, Wasabi, Sesam, Meerrettich und einem halben Bergpfirsich zum Nachtisch

Donnerstag
Früh
Schinken vom Rind, Gurke, Bärlauch&Senf Aufstrich
Mittag
Im Zug: Herbstfladensandwich (Siehe bei 3.)
Abend
In der Uni: Limabohnen von Eva S. mit Kürbis, Champignons, Frühlingszwiebeln, ½ Birne drin

Freitag
Früh
Sojamilchporridge mit Apfel
Mittag
Am Bahnhof: Spitzkohl, geriebener Kürbis, Schalotten mit Ziegenkäseüberbacken, Bergpfirsich
Abend
Hähnchen mit Kokosmilch, Wasabi und Mangold

Samstag
Früh
Sojamilch, gewürfelte Birne, Haferflocken, Leinsamen, Leinöl
Mittag
Roggenfladen mit angebratenen Kürbis, Champignons, Schalotten und Karotte, roher Apfel als Nachtisch

Abend
2 Spiegeleier mit Weißkohl und Karottensalat


Sonntag
Früh
Rührei mit Schalotten und Frühlingszwiebeln, 1 Apfel als Apfelringe aus dem Ofen
Mittag
Kürbissuppe mit Kichererbsenpfannkuchen, warmes Pflaumenmus als Nachtisch
Abend

Aubergine und Mangold mit Ziegenfeta überbacken

 

1. Meerrettichsoße
1 ½ TL geriebenen Meerrettich
70ml Brühe
Salz, etwas Pfeffer, Muskat

Den Meerrettich reiben, mit der warmen Brühe vermischen und würzen. Die Soße zu/über das essen geben, evtl. mit köcheln z.B. mit einem Stück Tafelspitz oder mit etwas Essig über einen Fischsalat geben.

2. Eier mit Spitzkohl, Kürbis
2 Eier
1 Portion Spitzkohl und Kürbis
1 TL Kokosöl
Salz, Pfeffer, schwarzer Kümmel, Majoran, Bärlauch getrocknet, Chili

Das Kokosöl in der Pfanne zerlassen, den Spitzkohl in feine Streifen schneiden und den Kürbis auf der groben Reibe reiben. In die heiße Pfanne geben und unter ständigem rühren circa 6 Minuten anbraten. Die Gewürze hinzugeben, nochmal verrühren und dann die Eier in die Pfanne schlagen. Nun die Pfanne vom Herd nehmen und die Eier in der restwärme unter rühren gar werden lassen.

3. Herbstfladensandwich
2 Roggenfladen vom Vier-Täler-Beck
1 Portion Gemüse zu circa gleichen Teilen: Spitzkohl, Champignons, Kürbis, Frühlingszwiebeln
1 TL Rapsöl
1 Portion Ziegenweichkäse
½ TL Senf & Bärlauchcreme
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Sesam, Kümmel schwarz
Senf und Bärlauch vermischen und auf die Roggenfladen streichen. Den Spitzkohl, die Champignons, den Kürbis und die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit Rapsöl leicht anbräunen, die Pfanne vom Herd nehmen und den Käse darin in der Resthitze schmelzen lassen. Mit den Gewürzen vermischen und auf dem Fladen verteilen. Den zweiten Fladen wie bei einem Sandwich oben darauf setzen und circa 7 Minuten bei 180°C backen, danach wenden (sonst wird der obere Fladen zu trocken) und nochmal 7 Minuten backen. Abkühlen lassen, in ¼ schneiden und einpacken.

Das wars auch schon mit dieser Woche – wie ihr seht :o) auch unter Zeitdruck funktioniert es ;o) also immer schön dran bleiben! Bis Mittwoch,
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten