Sonntag, 27. Oktober 2013

Kulinarischer Wochenrückblick von 21.10. bis 27.10.2013

Hallo zusammen :o)
Schon wieder ist eine Woche vorbei! In dieser Woche konnte ich meine Fächerkombination an der Uni noch wechseln und kann nun studieren was ich wirklich wollte :o) nämlich Pädagogik und Soziologie! Dazu kommt noch türkisch als Fremdsprache…

Montag
Früh
Sojamilch, Apfel, Kardamom, Haferflocken, Leinsamen und Leinöl
Mittag
Mein kleiner Bruder wurde 18! Essen beim Griechen:
Calamari vom Grill, grüner Salat mit Oliven

Abend
Mangold&Aubergine Auflauf mit Ziegenfeta überbacken (Siehe bei 1.)

Dienstag
Früh
Hähnchen, Gurke, 1/2  Apfel mit Leinöl als Frühstücksalat TO GO (Siehe bei 2.)
Mittag
Manchegokäse noch aus Fuerteventura, Weißkohl, Karotten und dem halben Apfel gerieben als Salat  TO GO
Abend
Rinderhackfleisch mit Rosenkohl und einem Weinbergpfirsich hinterher

Mittwoch
Früh
Ziegenkäse – Kürbis – Frühstücksfladen TO GO (Siehe bei 3.)
Mittag
Blumenkohlsuppe mit Lachs, Apfel hinterher TO GO
Abend
Gelbe Linsen mit Mangold, Kürbis, Karotte und Schalotte

Donnerstag
Früh
Sojamilch, Birne, Haferflocken, Leinsamen, Leinöl mit Vanille gewürzt
Mittag
Blumenkohlsuppe mit Feta, Weinbergpfirsich TO GO und in der Vorlesung ;o)
Abend
Gelbe Linsen mit Kokos-Ingwer-Limetten-Öl von Eva S., mit Mangold, Kürbis, Karotte, Schalotte und Blumenkohl TO GO
1 Apfel hinterher

Freitag
Früh
Sojamilch, Leinsamen, Haferflocken, eine Pflaume zu Pflaumenmilch aufgemixt und mit Zimt gewürzt
Mittag
Kürbissuppe mit Kichererbsen – Thymian – Plätzchen
Apfel roh hinterher

Abend
Ofenkäse von der Ziege mit Kürbissticks aus dem Ofen

Samstag
Früh
Sojamilch, Leinsamen, Leinöl, Haferflocken, etwas Kakao, als Müsli
Mittag
Gedämpfte Karottennudeln mit Ei (Rezept kommt nächste Woche)
Abend
Weißer Spargel und Mangold mit Feta gemischt (Rezept kommt nächste Woche)
Apfelringe aus dem Ofen

Sonntag
Früh
Champignons Omelette mit Senf und Hanfsamenknäcke vom vier-täler-Beck
Mittag
 Kichererbsenrösti mit Küsbis TO GO und in die Hand (Rezept kommt nächste Woche)
Abend

Kohlrabisuppe mit Feta, Apfel roh hinterher

ENTSCHULDIGUNG! Gerade wollte ich die Bilder hochladen und habe sie ausversehen von meinem Handy gelöscht… so ärgerlich!!!

1. Mangold&Aubergine Auflauf mit Ziegenfeta überbacken
1 Portion Gemüse zu gleichen Teilen Mangold und Aubergine
1 Portion Ziegenkäsefeta
1 TL Rapsöl
1 EL Brühe
Salz, Pfeffer, Chili, Muskat, Senfkörner, Sesam, grünes Curry, Curcuma

Das Gemüse in feine Streifen schneiden und in eine feuerfeste Auflaufform geben. Das Öl, die Brühe und die Gewürze darüber geben und lose mit dem Gemüse vermischen. Den Feta in Streifen scheiden und auf das Gemüse legen. Bei 180°C circa 30 Minuten (vorgeheizt) oder 40 Minuten im nicht vorgeheizten Ofen fertig backen.

2. Hähnchen - Frühstücksalat TO GO
1 Portion Hähnchenaufschnitt (Siehe oben wie man ihn herstellt)
1 Portion Gurke
½ Apfel
1 EL Leinöl
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Gurke und den Apfel in gleichgroße Würfelchen schneiden und mit dem Hähnchen vermischen. Die Gewürze und das Öl hinzugeben und fertig ist das Frühstück! Geht auch super zum Mitnehmen – einfach das Dressing extra verpacken und kurz vorher darüber geben.

3. Ziegenkäse – Kürbis – Frühstücksfladen TO GO
1 Portion Ziegenkäse
1 Portion Gemüse zur Hälfte Hokaidokürbis und zur anderen Hälfte Gurke
1 Fladen
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, etwas Majoran

Den Fladen auftauen und halbieren. Den Kürbis und den Käse auf der groben Reibe reiben und mit dem Gewürzen vermischen. Das Gemisch auf dem Fladen verteilen, den anderen darauf drücken und ab damit in den Ofen. Auf der einen Seite circa 10 Minuten bei 160°C backen, wenden und auf der anderen Seite das gleiche. Abkühlen lassen und mit den Gurkenscheiben belegen. Eignet sich wunderbar zum Mitnehmen.

4. Gelbe Linsen mit Kokos-Ingwer-Limetten-Öl
1 Portion gelbe Linsen
1 TL Kokos-Ingwer-Limetten-Öl von Eva S.
1 Portion Gemüse: Kürbis, Karotte, Mangold, Blumenkohl, Schlotte
Salz, Pfeffer, Curry, Senfsamen, Sesam, Kreuzkümmel

Wasser mit Kreuzkümmel zu kochen bringen und die gelben Linsen hineingeben. Die Herdplatte ausstellen und die Linsen circa 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.
Den Kürbis mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden, die Schalotte hacken, den Mangold schneiden, den Blumenkohl in einzelne Röschen teilen und die Karotte fein zu schrägen Stücken schneiden. Das Kokosöl in einer Pfanne zerlassen  das Gemüse darin anbraten, die Gewürze hinzugeben aber Achtung (!) nicht zu, denn das Kokosöl von Eva S. ist schon unschlagbar geschmackvoll :o).
Die Linsenabgießen und mit zu dem Gemüse geben, alles vermischen und entweder gleich essen oder mitnehmen.

Wie ihr oben gesehen habt kommen für die nächste Woche noch ein paar Rezepte von dieser Woche :o) am Mittwoch wird es nochmal um Kürbis und um eine kleine eigene Sache gehen. Bis dahin einen guten Wochenstart!
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten