Sonntag, 17. Mai 2015

Kulinarischer Wochenrückblick von 11.5. bis 17.5.2015



Hallo zusammen :o) 

Meine Woche verging wie im Flug! Ich habe am Freitag meine B1 Prüfung in türkisch und bin echt durch den Wind… so viel zu lernen und dann ist auch noch in meinem Privatleben einiges los :o) 

Für die Prüfung muss ich nach Köln fahren. Am Abend nach der Prüfung nehme ich an einem Treffen in Wesel teil :o) freue mich schon mir bekannte aber auch mit unbekannte Teilnehmer kennen zu lernen! Zwei Wochen später wird es auch wieder ein Treffen in Nürnberg geben. Falls noch jemand am 5.6. ab 20 Uhr Zeit und Lust hat, kann er sich bei mir verbindlich anmelden :) einfach eine Mail an die bekannte Adresse.

Heute gibt es mal wieder zwei Rezepte. Eines für Phase 2 mit Öl und eines für Phase 3 oder 4. Viel Spaß beim lesen und ich hoffe doch auch beim nachkochen ;o)  

Montag
Früh
Schinken, Gurke, Leinöl, Schnittlauch
Mittag
TO GO fein geschnittener Eisbergsalat, Radischen, geriebenen Hartkäse und einen Apfel danach
Abend
Fühlings Farinata mit Spargel und einer Birne aus dem Ofen danach 

Dienstag
Früh
2 gekochte Eier auf Radischen und Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
TO GO Grüner und weißer Spargel mit Linsennudeln und einen Apfel danach

Abend
Etorkie, Radischen und Kohlrabi schreiben sehr dünn mit Hanföl

Mittwoch
Früh
Apfel & Karotten Muffins
Mittag
Ziegenweichkäse zu gebratenen Champignons
Abend
Sushi Schummelei :)

Donnerstag
Früh
Schinken, Gurke, Leinöl, Senf
Mittag
TO GO Käse aus der Türkei, Salat aus Balkonien, Kohlrabi gerieben und einen Apfel danach
Abend
Rote Linsen Spagetti mit Erben&Blumenkohl Sauce - eine Orange danach

Freitag
Früh
Hähnchen, Gurke, Schnittlauch, Leinöl
Mittag
Auberginenscheiben gefüllt, ein Apfel danach
Abend
Kichererbsencurry mit viel Gemüse ;) Mango danach

Samstag
Früh
2 Spiegeleier, Gurken und Kohlrabischeiben, Leinöl
Mittag
TO GO Balkonischer Salat mit Ziegenfrischkäsetaler und einen Apfel danach
Abend
TO GO Kichererbsenfladen mit Karotten gefüllt

Sonntag
Früh
Schafsjogurt, Leinsamen, Leinöl, gehackte Mango und frische Vanille
Mittag
Rinderbraten von der Mama, ohne Sauce dafür mit einem schönen Salat
Abend
Schnelle Pfanne mit roten Linsen, geriebener Kohlrabi und Blumenkohl - danach einen Apfel

1. Auberginenscheiben gefüllt
1 Portion Aubergine (etwa 5 cm dicke Scheiben)
Restliches Gemüse: Frühlingszwiebeln
1 Portion Ziegengouda
1 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie, Chili, Oregano

Die Auberginenscheiben vorsichtig mit einem Löffel auskratzen, dabei den Rand und den Boden nicht beschädigen. Die Frühlingszwiebeln in sehr feine Scheiben schneiden. Den Ziegengouda auf der groben reibe reiben. Die Auberginen salzen, mit dem Rapsöl auf der Innenseite einpinseln und auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben. Den geriebenen Käse mit den Gewürzen und den Frühlingszwiebeln vermischen und gleichmäßig auf die ausgehöhlten Auberginen aufteilen. Im Backofen etwa 20 Minuten bei 180°C fertig backen.
Ps: Das Innere der Aubergine nicht wegwerfen, sondern abgedeckt im Kühlschrank einfach in einem anderen Gericht verarbeiten. Ich habe es zu meinem Kichererbsencurry dazu genommen.

2. Blumenkohl & Erbsen Sauce (Phase 3)
1 Portion rote Linsennudeln
1 Portion: Blumenkohl und Erbsen
100ml Brühe
Salz, Pfeffer, Muskat

Den Blumenkohl in feine röschen schneiden. Mit den Erbsen in der Brühe etwa 10 bis 15 Minuten kochen lassen. Die Linsennudeln in der Zwischenzeit wie gewohnt kochen. Das fertige Gemüse mit der Brühe pürieren und je nach Geschmack würzen. Die heiße Sauce über die fertigen Nudeln geben und fertig ist das schnelle, leckere Essen ab Phase 3 :)

Das wars für die Woche :) drückt mir für meine Prüfung alle die Daumen! Ich wünsche euch eine schöne Woche und immer schön metabolisch bleiben ;)
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten