Sonntag, 8. Juni 2014

Kulinarischer Wochenrückblick von 2.6. bis 8.6.2014



Hallo zusammen :o)
schon wieder ist Sonntag… sowas aber auch! Ich bin nur noch am lernen und am lernen und am lernen und am lernen :o) Prüfungszeit ist schon wieder! Ansonsten gibt es die Woche zwei, wie ich finde kreative Rezepte, einmal ein Kichererbsenpäckchen und einmal einen Salat mit Wassermelone :o) viel Spaß beim lesen! 

Montag
Früh
Rührei mit Lauch, roher Kohlrabi, Senf und Brot
Mittag
TO GO Spanischer Schafskäse, Kohlrabi und Gurke, einen halben Apfel zum Nachtisch
Abend
Hackbällchen mit Lauch und Kohlrabi gegart und dem halben Apfel danach

Dienstag
Früh
Sojajogurt mit geriebenen Apfel, Haferflocken, Leinsamen, Kardamon, Leinöl
Mittag
TO GO Fladen mit Aubergine, Rucola, schwarzen Oliven
Abend
Forellen Rucola & Melonen Salat mit Zitronen&Thymandressing

Mittwoch
Früh
Sojajogurt mit Wassermelone püriert, Haferflocken, Leinsamen, Leinöl und Zimt
Mittag
TO GO Kichererbsenpäckchen gefüllt mit grünem Zeugs und einem halben Apfel
Abend
Ofenkäse von meinem Lieblings stinke Käse mit Kohlrabisticks und Oliven - dem halben Apfel zum Nachtisch

Donnerstag
Früh
TO GO Fladen angebacken mit spanischen Schafskäse, Champignons, Lauch und belegt mit Kohlrabi und Salat

Mittag
TO GO Krabben, grüner Salat, Kohlrabi, Apfel im Salat und zum Nachtisch mit Meerrettichdressing

Abend
TO GO zum Grillen bei Freunden - selbst mariniertes Rindersteak, Aubergine und Pilze gemischt

Freitag
Früh
Rührei mit Schlotten und Champignons
Mittag
Das letzte Stück von meinem Lieblings Franzosen mit Kohlrabi und Apfel
Abend
Schon wieder grillen! Bio Geflügelwürstel, Salat aus Mamas Garten und ein bisschen Gemüse vom Grill - Wassermelone
 
Samstag
Früh
Sojamilch, Apfel, Leinsamen, Haferflocken mit Leinöl püriert
Mittag
TO GO Käse und Kohlrabi sticks mit Leinöl & Chili
Abend
Oma feiert Geburtstag - vllt Flugente? Fisch? Steak? Ich weiß es noch nicht :o)
 
Sonntag
Früh
Weichgekochtes Ei mit Gurke und Senf
Mittag
Tintenfischringe auf Salatbett mit Zitronen & Salbei Dressing und Bergpfirsich zum Nachtisch
Abend

Feta angebacken mit Aubergine aus dem Ofen - Apfel danach

1. Kichererbsenpäckchen
1 Portion Kichererbsenmehl
Etwas mehr als die doppelte Menge Wasser
1 Portion grüner Spargel & Lauch
2 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Chili, Thymian



Den grünen Spargel und den Lauch in kleine Stücke schneiden, in eine Pfanne geben und anbraten. Das Kichererbsenmehl zu einem recht flüssigen Teig anrühren - nach belieben würzen. Den Teig auf ein eingeöltes Backpapier oder ein Antihaftbeschichtetes schütten - so das er ganz dünn ist. Bei 180°C in den vorheizten Backofen geben. Das Gemüse abschmecken. Nach circa 7 Minuten sollte der Kichererbsenteig noch formbar angebacken sein. Den Teig herausnehmen und das Gemüse in die Mitte füllen. Nun kommt mein alt bewährter Trick - jedes Seite mit dem Backpapier einschlagen und langsam das Backpapier vom Teig lösen. Mit Öl bestreichen, nach belieben noch dekorieren, bei mir mit Chili und schwarzen Sesam. Nochmal circa 10 Minuten fertig backen und dann warm oder kalt genießen!

2. Forellen Rucola & Melonen Salat
1 Portion geräucherte Forelle
1 Portion Gemüse. ¾ Rucola und ¼ Lauch & Kohlrabi & Oliven
1 Portion Wassermelone
Für das Dressing
1 EL Zitronen Olivenöl
1 TL Balsamikoessig
2 EL Wasser
2 zweige Thymian
Salz und Pfeffer


Den Rucola waschen und das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Melone mit einem kugelausstecher zu Kugeln ausstechen oder würfeln. Das Dressing anrühren. Den Salat, die Melone und den Fisch vermischen und entweder gleich oder zum mitnehmen genießen! 

Phuuu, das wars für diese Woche! Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und gutes schwitzen :o) heute noch! Nicht vergessen, immer schön metabolisch bleiben!
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten