Mittwoch, 8. Oktober 2014

Vorbereiten Teil 5



Hallo zusammen :o)
So, auch an diesen Mittwoch geht es wieder um das Vorbereiten, was den Alltag eben erleichtert :o) es wird allerdings erstmal der letzte Beitrag zum Thema sein, da mir die Ideen ausgegangen sind ;o) falls ihr etwas habt, schreibt mir, ich werde eure Tipps gerne hier Teilen!

Kokosmilch
So, nun ist es ja so, das man nicht sooo viel Kokosmilch verwenden sollte, manchmal auch nicht will oder wie auch immer! Da stellt sich die Frage, was mit der angefangenen Kokosmilch anfangen? Mein Tipp - einfach in einem Eiswürfelportionierer aus Plastik einfrieren - eignet sich super weil es auch gleich portioniert ist! Dazu einfach die Kokosmilch glatt rühren, in so ein Eiswürfeldingens füllen und ab damit ins Tiefkühlfach!

Öl aromatisieren
Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, habe ich manchmal von „Vanille-Leinöl“ geschrieben. Um das selbst zu machen, warte ich immer ab bis ich mal wieder eine frische Vanilleschote brauche und gebe sie dann in mein Leinöl - sehr lecker zum Frühstück! Einfach die Schote etwas zerschneiden, ins Leinöl geben und min. 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen. 

Knoblauchöl
Hierfür ein gutes kaltgepresstes Öl hernehmen und je nach Gusto einige Zehen Knoblauch damit pürieren. Ab damit in den Kühlschrank und ziehen lassen!

Rosmarinöl
Wie ihr ja wisst habe ich einen kleinen Balkongarten, dort bediene ich mich allerhand Kräutern und aromatisiere mein Öl eben gerne mit Rosmarin. Einfach ein paar Zweige Rosmarin in ein gutes kaltgepresstes Öl geben, vorher den Rosmarin etwas andrücken und das gleiche wie vorher machen - ziehen lassen, schmeckt garantiert! So habe ich auch schon Thymian & Salbei Öl gemacht oder Rosmarinöl mit Knoblauch. Schmeckt garantiert!

Das wars auch schon für diese Woche, ich hoffe euch geht es gut! Eine schöne restliche Woche und bis Sonntag :o)
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten