Sonntag, 8. März 2015

Wochenrückblick vom 2.3. bis 8.3.2015

Hallo zusammen :o) 
Ich bin am Mittwoch nach Berlin gefahren! Es war super und ziemlich anstregend ;) nachdem mir ziemlich klar war, das wir wenig Zeit haben werden, habe ich die gaaaaaaaanz einfache Variante gewählt und Kohlrabi&Gurke&Käse daheim schon vorgeschnippelt und mitgenommen! Ich weiß, das ist nun keine Glanzleistung von mir und es entspricht auch keiner ausgewogenen Ernährung… aber man verzeihe mir einmal einen Urlaub ohne viel Essenstechnischen Streß ;) für alle neuen Leser die das nun noch komischer finden als die „alten Hasen“ sie meinen Aufwand im Urlaub kennen ;) unter dem Label (links) namens „Urlaub mit Metabolic balance“ und „Wald“ könnte ihr nachlesen was ich sonst so esse unterwegs :) nun viel Spaß beim lesen :) 

Montag 
Früh
Rühreier mit Karotten, Champignons und Frühlingszwiebeln
Mittag
Hähnchensteaks aus der Pfanne mit Kohlrabipommes und Apfel aus dem Ofen 
Abend
Grobe Blumenkohlsuppe mit Bockshornklee und geriebenen Manchego - danach Mango 

Dienstag
Früh
TO GO Schinken gewickelt
Mittag
Rote Linsennudeln mit Auberginenjulienne, Mangoscheiben aus dem Ofen mit Sesam 
Abend
Feldsalat, Kohlrabiwürfel, Balsamikodressing und Etorki (MähKäse)  einen Apfel danach

Mittwoch
Früh
Hähnchenaufschnitt, selbst gemacht natürlich mit Gurke, Senf und Leinöl 
Mittag
TO GO Junger Manchego in Aubergine gewickelt, Apfel danach 

Abend
Rinderleber, Zwiebeln und Salat beim Griechen

Donnerstag
Früh
Hotel: 2 Eier, Gurkenscheiben, Salatblätter, Orange und mitgebrachtes Leinöl
Mittag
TO GO Ziegenkäse, Kohlrabi, Gurke, Hanföl, Senfkörner, Apfelessig, Apfel
Abend
Rotes Thai Curry mit Rind, Karotten, Chinakohl, Chamoignons, Zwiebeln ohne Reis :)

Freitag
Früh
Hotel: 2 Eier, Gurkenscheiben, Salatblätter und mitgebrachtes Leinöl

Mittag
TO GO Ziegenkäse, Kohlrabi, Gurke, Hanföl, Senfkörner, Apfelessig, Apfel

Abend
Das beste Falaffel das ich je gegessen habe! Falaffel, Hummus, Salat, Gurke ohne Brot

Samstag
Früh
Hotel: 2 Eier, Gurkenscheiben, Salatblätter, Orange und mitgebrachtes Leinöl
Mittag
TO GO Ziegenkäse, Kohlrabi, Gurke, Hanföl, Senfkörner, Apfelessig, Apfel
Abend
Lammkotelette mit Salat nochmal in dem Laden mit dem Fallafel :) 

Sonntag
Früh
Hotel: 2 Eier, Gurkenscheiben, Salatblätter und mitgebrachtes Leinöl 
Mittag
TO GO Ziegenkäse, Kohlrabi, Gurke, Hanföl, Senfkörner, Apfelessig, Apfel 
Abend
Mitgebracht - Nudeln auf schwarzen Bohnen mit Kürbis :)

1. Grobe Blumenkohlsuppe mit Bockshornklee
>>> Als Eiweiß passt alles dazu was schmeckt <<<
1 Portion Blumenkohl
½ TL Bockshornklee
250ml Brühe 
1TL Kokosöl
Salz, Pfeffer, etwas Curcuma, etwas Chili

Den Blumenkohl so klein wie möglich schneiden. In einem Topf das Kokosöl zerlassen und den Blumenkohl mit dem Bockshornklee darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, einmal aufkochen lassen und weitere 20 Minuten bei schwacher hitze köcheln lassen. Am Schluss die Gewürze dazu geben. 
>>>Eiweiß z.B.: gebratene Shiitake als Einlage, Linsen oder Bohnen (separat gekocht), Hackbällchen oder Käse zerlassen<<<

2. Schinkenröllchen
>>> nach einem nüchternen Arztbesuch <<<
1 Portion Schinken
½ Portion Kohlrabi
½ Portion Gurke
Etwas zuckerfreien Senf
1 EL Leinöl

Die Kohlrabi und die Gurke in feine Stifte schneiden. Zwei Scheiben Schinken auslegen, mit ein wenig Senf bestreichen und das Gemüse darin einwickeln. Wenn alles in der Dose ist noch das Leinöl darüber geben und fertig ist das schnelle Frühstück zum Mitnehmen. 

Das wars für die Woche :) für kommende Woche gelobe ich Besserung und etwas mehr Abwechslung ;o) zudem werde ich die kulinarischen Eindrücke der Reise in den kommenden Wochen in einem Mittwochsbeitrag verarbeiten :o) zunächst geht es aber weiter mit dem Dressing 1mal1 am Mittwoch :o)  immer schön metabolisch bleiben meine Lieben,
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten