Sonntag, 7. Februar 2016

Kulinarischer Wochenrückblick von 1.2. bis 7.2.2016



Hallo zusammen :o) 

Wie auch im letztes Jahr, war ich in diesem Jahr wieder am Bodensee bei einer anderen Teilnehmerin und ihrer Familie um Fasnet zu feiern <3 diesen Jahr habe ich auch meine Mutter mitgenommen, sie liebt den fränkischen Fasching und ich dachte mir es kann ja nicht schaden, wenn sie mal was anderes kennen lernt ;o) wir waren wie immer bestens aufgehoben bei Tanja&Familie - VIELEN LIEBEN DANK EUCH :o)

Ansonsten, bleibt mir nur noch euch viel Spaß mit dem Wochenrückblick und dem leckeren Rezept zu wünschen!  

Montag
Früh
2 weiche Eier mit Gurkenscheiben und Leinöl
Mittag
Karottensuppe mit Ziegenfrischkäse und einem Apfel danach
Abend
Rucolasalat mit gerupftem Stemerlachs und Karotten&Gurken würfeln mit Balsamikodressing - danach eine Portion Papaya

Dienstag
Früh
Hähnchen, Gurke, Leinöl
Mittag
Rucolasalat mit lauwarmen Kürbisstücken und Manchegokäse gestreut
Abend
Thai Rind mit grünem Spargel  

Mittwoch
Früh
2 Eier mit Gurke und Leinöl
Mittag
TO GO im Auto: Pastinaken, Karotten, Champignon, Lauch Gemüse mit Ziegenfrischkäse halb geschmolzen - einen Apfel danach
Abend
Hähnchen gebraten mit Aubergine, Karotte, Pastinake, Lauch und Kokosmilch abgeschmeckt - Birne mit Vanille danach

Donnerstag
Früh
Schafsjogurt, Birne, Haferflocken, Leinsamen, Leinöl, Vanille
Mittag
Kichererbsenpuffer mit Karotte und Pastinake - ein Apfel danach
Abend
Närrischer Tag - daher auch unmetabolischer Abend

VIELEN DANK an Tanja & Familie das ich mit durfte :o)

Freitag
Früh
2 Eier mit Kohlrabischeiben, Leinöl
Mittag
Rote Beete und Ziegengouda - mit viel Thymian und Senfsamen, danach eine Birne in Würfeln
Abend
Rote Linsen mit Lauch, Karotte, Pastinake - Apfel mit Tonkabohne danach

Samstag
Früh
2 Eier mit Kohlrabischeiben, Leinöl
Mittag
TO GO im Auto: gebrannte Kichererbsen mit Karottenscheiben
Abend
Bodenlose Blumenkohl Pizza mit Ziegengouda und Champignons belegt

Sonntag
Früh
Schinken, Gurke, Senf und natürlich wie jeden Morgen Leinöl
Mittag
Rindereintopf mit Wurzelgemüse und einer Nashibirne aus dem Ofen
Abend

Weiche Ziegenkäserolle (das Randstück) angebraten auf Rucolasalat mit Kohlrabi und Karotten spänen

1. Thai Rind
1 Portion Rindersteak
1 Portion Thai Spargel
3 EL Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Chili, etwas Curry


Die Kokosmilch mit etwa 6 EL Wasser vermischen und den Thai Spargel putzen (es reicht das holzige Ende abzuschneiden). Abgedeckt in einer Pfanne den Spargel mit der Kokosmilch etwa 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit das Steak in feine Streifen schneiden (umso feiner, desto besser) und zum Spargel geben, nochmals abgedeckt köcheln lassen bis das Rind gar ist, würzen und noch heiß servieren.

Das wars für diese Woche! Drückt mir am Montag für meine Prüfung die Daumen! Ich wünsche euch eine schöne Woche und immer schön metabolisch bleiben :)
 
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten