Sonntag, 28. Februar 2016

Kulinarischer Wochenrückblick von 22.2. bis 28.3.2016



Hallo zusammen :o) 

Wie war eure Woche so? Meine war recht anstrengend aber ich habe ein total schönes Wochenende hinter mir! Gestern durfte ich mal wieder für meine „Family-Mädels“ kochen und habe mich für die persische Küche entschieden. Es hat zum Glück allen geschmeckt :o) Bilder dazu findet ihr im Wochenrückblick.

Nun viel Spaß mit dem Wochenrückblick und dem Frühstücks-Rezept 

Montag
Früh
Schinken, Gurke, Leinöl, Senf
Mittag
Entenkeule mit Kürbis aus dem Ofen und einen Ofenapfel danach
Abend
Ziegencamenbert mit Rucola, Kohlrabi, Eisbergsalat und Senfdressing. Eine Orange zum Nachtisch

Dienstag
Früh
Rührei mit Schalotten und Karotten
Mittag
Schnelle Blumenkohlsuppe mit Curcuma und Ziegenweichkäserolle, ein Apfel danach
Abend
Ofenkürbis mit Linsenpuffern und einer Mango danach

Mittwoch
Früh
Sojamilch mit pürierter Mango, frischer Vanille, Leinsamen, Leinöl, Haferflocken
Mittag
Persisches Omelette mit Spinat von einem Freund gekocht
Abend
Mini Auberginenpizzen mit Rucola und Ziegenweichkäserolle überbacken, ein Apfel danach

 
Weihnachtsmarkt für eine Freundin die in Kanada war
Donnerstag
Früh
Sojamilch mit gehackter Papaya, frischer Vanille, Leinsamen, Leinöl, Haferflocken
Mittag
TO GO ungekochter, gehackter Blumenkohl, schon fertig gewürzt mit Ziegenweichkäse (habe es dann fertig gekocht)
Abend
Kochen mit einer Freundin: Ofengemüse und Lachs und einen Apfel danach

Freitag
Früh
Frühstücksmuffins mit Karotten und Frühlingszwiebeln
Mittag
Bodenlose Auberginenpizza mit Champignons belegt und mit Ziegengouda überbacken
Abend
Pfannkuchen aus roten Linsen Mehl mit Bratgemüse gefüllt

Samstag
Früh
Schafsjogurt mit Leinsamen, Leinöl, Haferflocken, gedünsteten Apfel, Zimt
Mittag
TO GO Linsen&Blumenkohlpuffer mit Senf bestrichen
Abend
Family-Mädels-Dinner ich habe persisch gekocht :o)

Sonntag
Früh
Schafsjogurt mit Leinsamen, Leinöl, Haferflocken, gehackter Mango, Vanille
Mittag
Karottensuppe mit roten Linsen
Abend

Abendessen beim Griechen: Rinderleber mit Zwiebeln und gemischtem Salat


1. TO GO Frühstücksmuffins
2 Eier
1 Portion Gemüse (Karotten, Champignons, Frühlingszwiebeln)
Salz, Pfeffer, Muskat

Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier mit dem Rührgerät und einem Schluck Sprudelwasser schaumig rühren. Die Karotten schälen und mit der groben Reibe reiben, die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Champignons in Streifen schneiden. Die Karotten und die Frühlingszwiebeln zu den Eiern geben. Die Eimasse würzen und in Silikonmuffinformen füllen. Am Schluss jeweils einen Streifen Champignon darauf legen und etwa 20 Minuten im Ofen backen - Stäbchenprobe nicht vergessen. 


Das wars für die Woche :) bleibt schön metabolisch. Von mir gibt es wie immer am Mittwoch wieder etwas zu hören,
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten