Sonntag, 27. März 2016

Kulinarischer Wochenrückblick von 21.3. bis 27.3.2016



Hallo zusammen :o) 

ostert ihr alle fein? Eigentlich hatte ich für heute einen Beitrag vorbereitet, dass ich von Dienstag bis Sonntag im Urlaub war und daher erst am Montag wieder blogge. Leider, läuft es manchmal nicht so nach Plan und ich musste am Dienstag auf dem Weg zum Flughafen umkehren, weil sich der gesundheitliche Zustand von meinem Vater verschlechtert hatte. Mein TO GO Essen fürs Fliegen wurde dann ein TO GO Essen fürs Krankenhaus. Wie ihr gleich sehen werdet, dass ist sogar Amelie zu viel und mein Essen wurde sehr spartanisch in dieser Woche :o( ich habe einfach keine Zeit um etwas zu kochen, denn es gibt einfach zu viel zu erledigen für meinen Vater. Ich hoffe nun einfach, es geht ihm bald besser.

Nun viel Spaß mit dem chaotischen Wochenrückblick und dem Rezept für Kichererbsen-Pancakes

Montag
Früh
Frühstücksmuffins mit Himbeere und Karotte
Mittag
Bodenlose Auberginenpizza mit Zwiebeln und Knobi belegt und mit Ziegengouda überbacken, eine Orange danach
Abend
Karotten&Rote Beete Nudeln mit Rinderhackfleisch und einem Apfel danach

Dienstag
Früh
Schinken, Kohlrabi, Leinöl. Rosensalz
Mittag
TO GO Kürbissandwich
Abend
TO GO Kürbis-Falafel-Puffer

Mittwoch
Früh
2 gekochte Eier auf Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
TO GO Kohlrabi und Ziegengouda - Orange danach
Abend
Iberico-Steak, Karotten Gemüse und einen Apfel danach

Donnerstag
Früh
2 gekochte Eier auf Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
TO GO Karotten&Ziegengouda
Abend
TO GO Kürbis-Falafel-Puffer, einen Apfel danach

Freitag
Früh
2 gekochte Eier auf Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
TO GO Karotte - Ziegengouda
Abend
Spanisch Essen mit Freunden

Samstag
Früh
Rührei mit Lauch, Gurkenscheiben, Leinöl
Mittag
TO GO Kohlrabi & Ziegengouda, Apfel danach
Abend
Kokospancakes mit Mango

Sonntag
Früh
Sojajogurt, gehackte Mango, Vanille, Leinsamen, Leinöl, Haferflocken
Mittag
Rinderhackbällchen, Rosenkohl und Schalotten - einen Apfel danach
Abend
TO GO Aubergine mit Ziegenweichkäse überbacken

Für den Osterbrunch am Montag mache ich
Mangosalat
Gurken mit Krabben gefüllt
Gemüsetortilla
Kreuzkümmel Karotten
Aioli
verschiedene Frischkäse
 

1. Kokospancakes mit Nektarinen
>>>jaaaa, das Rezept gibt es schon aber ich wollte trotzdem nur kurz anmerken: es geht auch mit Mango, Ananas und Weintrauben
1 Portion Kichererbsenmehl
1 TL Kokosmehl
2 EL Kokosmilch
160g Sprudelwasser
1 Portion Nektarinen
Etwas Zimt
Etwas Kokosraspeln
1 TL Kokosöl

Das Kichererbsenmehl, das Kokosmilch, die Kokosmilch, den Zimt und das Wasser mit dem Handrührgerät etwa 5 Minuten aufschlagen. Der Teig sollte zäh, flüssig wie ein normaler Pancaketeig sein. In einer Pfanne das Kokosöl zerlassen und die Nektarinen in achtel schneiden. Jeweils einen gehäuften Eßlöffel von dem Teig in die Pfanne setzen. In den oberen rohen Teig zwei bis drei Streifen der Nektarine drücken und etwa 5 Minuten braten lassen. Nach 5 Minuten wird die Hitze reduziert und der Pancake für 3 Minuten gewendet. Nach diesen 3 Minuten wieder wenden und abgedeckt ohne Hitze 10 Minuten ruhen lassen. Am Schluss als Deko noch ein paar Kokosraspeln darüber streuen und fertig ist der Kokospancake!

Das wars für die Woche :) ich wünsche euch frohe Ostern und bleibt schön metabolisch ;)

Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten