Sonntag, 20. April 2014

Kulinarischer Wochenrückblick -> Urlaub und doch ein Rezept

Doch ein Rezept, passend zur Bärlauchzeit 
Bärlauchköfte

1 Portion Hackfleisch
5 Blatt frischen Bärlauch
1 TL RVK Knäckemehl
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, ein wenig Zimt

Den Bärlauch sehr fein hacken, das Knäckemehl mahlen, das Hackfleisch mit allem in einer Schüssel verkneten, am besten richtig kräftig, damit sich das natürliche Klebeeiweiß im Hachfleisch löst. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und aus dem Hack, kleine Bällchen formen und etwas flach drücken. Die Bällchen kurz von allen Seiten anbraten, in eine Auflaufform geben und im Backofen gar ziehen lassen. Dazu passt gebratenes Gemüse, Salat oder was auch immer einem einfällt. 

Von meiner Mama, den
Frühstückskuchen als
Geburtstagskuchen
16.04.14

Für meine "Freundefeier": Pizza zum selbst belegen
17.04.14
Osterbrunch für die Familie mit
Caprese
Antipasti
Salat gemischt
Oliven gemischt
Humus
Frischkäse mit... Aubergine, Kürbis,
Knoblauch, Bärlauch, Oliven
Käse & Wurst
Hackbällchen & Bratwurst
Börek
Omelette
Sucuk
Thai-Karotten-Salat
uvm....
19.04.14

19.04.14

Schönen Sonntag und bis Mittwoch mit dem ersten Beitrag zur Istanbul-Reise! Nicht vergessen, immer schön metabolisch bleiben :)
Eure Amelie :)


Keine Kommentare:

Kommentar posten