Mittwoch, 7. Mai 2014

Istanbul Tipps & Tricks

Hallo zusammen :o)
An diesem Mittwoch würde ich euch gerne noch ein paar Reisetipps für Istanbul geben. Zum einen zur Istanbulkarte, zur Museumskarte und zu den öffentlichen Toiletten.

Was ist eine Istanbulkarte? Diese Karte erhält man an fast allen öffentliche, größeren Haltestellen und sie kostet 5tl, je nach Wechselkurs kostet sie also 1,50 - 1,70€. Mit dieser Karte könnt ihr euch im gesamten öffentlichen Nahverkehr bewegen und auch die öffentlichen Toiletten benutzen. 

Die Handhabung ist einfach, ihr geht an die großen Automaten, stellt die Spracheinstellung via Klick auf die Flagge auf deutsch und ladet die Karte mit Geld auf. Bei jeder Fahrt wird euch angezeigt was die Fahrt kostet und wie viel noch darauf ist. Auch an Kiosken, wo „Akbil“ steht, könnt ihr die Karte aufladen. Was ich dieses mal erst erfahren habe, man bezahlt bei den Metrobussen, die eindeutig die schnellste Form der Fortbewegung sind, immer mehr, weil die Strecken so lange sind. Am Ende jeder Metrostation, steht nach dem Ausgang nochmal eine kleine Säule, auf der man seine Karte einlesen kann. Ich dachte bisher immer das es dazu da ist um nachzusehen wieviel Guthaben man noch hat aber weit gefehlt ;o) dort bekommt man etwas Geld zurück, wenn man nicht die ganze Fahrtstrecke ausgenutzt hat! Also immer schön die Karte nochmal einscannen - dauert auch nur wenige Sekunden.

Die Museumskarte, habe ich dieses mal zum ersten mal gesehen. Sie kostet ich glaube 120TL und man kann damit fast alle Museen für ich glaube 72 Stunden besuchen! Ich kann euch aus eigener Erfahrung sagen, es lohnt sich! Denn wenn eins teuer ist, dann die Museumseintritte. Mit der Karte ist man auch weniger gehetzt, vielen kann an einem Tag bzw. locker in der vorgegebenen Zeit besucht werden. Es kann zum Beispiel, da alles auf dem goldenen Horn liegt, an einem Tag der Topkapi und Hagia Sophia ohne Probleme besucht werden und wer sehr gut zu fuß ist, kann über die Brücke zum Galata Turm laufen oder zumindest von Eminünü aus mit dem Tünel nach oben und sich dort evtl. den Sonnenuntergang ansehen. Der Eintritt in den Dolgmabahce Palast ist auch dabei, hier sollte jedoch auf die Öffnungszeiten und die Schließungstage geachtet werden, da dieses Gebäude immer noch genutzt wird.

Wie oben schon beschrieben können öffentliche Toiletten teilweise mit der Istanbulkarte benutzt werden, ansonsten ist der normale Preis 1tl was circa 30Cent umgerechnet sind. Im Gegensatz zu meinem ersten Besuch 2011 hatte ich diesmal das Gefühl an allen wichtigen Punkten eine Toilette zu finden - sehr gut! Also nicht verzagen und immer schön, bei den langen Streifzügen durch Istanbul leckeres Wasser für 0,50-1 tl trinken oder einfach mal einen Chai trinken, zum Beispiel in einer der kleinen Seitengassen die vom Taksimsquere ausgehen aus :o)


Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten