Mittwoch, 1. April 2015

Berlin Einkaufstipps



Hallo zusammen :o)

Also, dieser Beitrag bezieht sich nun auf einen guten Aufenthalt und sicherlich können die echten Berliner da viel mehr schreiben als ich… 
aber ich wollte meine Erfahrungen und gefundenen Schätze eben mit euch Teilen :)


An der U- und S-Bahn Haltestelle „Steglitz Rathausist Do ein Markt auf dem es Roggenkekse gibt! Alles Hand gebacken :) die Dame bäckt alle Kekse selbst und hat die Erfahrung gemacht das viele Menschen Roggen besser vertragen und bietet 4-5 verschiedene Kekssorten an, unter anderem Roggen-Kokos-Kekse. Einen Versand gibt es nicht aber sie sind eine Fahrt nach Steglitz auf jeden Fall wert :)

Auf dem Markt findet ihr auch frisches Gemüse, Fleisch, Fisch und eine kleine Ölmühle die Leinöl presst :)

An der U- und S-Bahn Haltestelle „Hakischer Markt“ gibt es Do und Sa ebenfalls einen Markt. Dort habe ich am Gewürzstand echtes Wasabi für unschlagbare 2€ gefunden! Im Netz kostete es 10€ !!!
Zudem gibt es Gemüse, Stände, Falafel, Stände mit Handarbeitswaren und viel mehr

Im berühmten KaDeWe am Kudamm habe ich meine geliebten schwarzen Kichererbsen und das Ibiza Salz wieder gefunden :) früher habe ich bei Eva S. bestellt aber der Versand hat leider geschlossen. Das Salz aus Ibiza hat eine einzigartige Textur! Ich liebe es! Die schwarzen Kichererbsen sind ebenfalls etwas ganz besonderes :) ich habe nun lange an meinen herum gespart. Zudem findet ihr natürlich feinsten Fisch, Fleisch, Käse und noch viele weitere Leckereien im KaDeWe


Das Hanfhaus liegt in Kreuzberg und hat neben Kleidung aus Hanf auch Essen aus Hanfsamen :) ich habe geröstete Hanfsamen mit Zimt&Vanille und welche mit Salz&Kräutern gekauft :) die mit Zimt&Vanille sind fürs Frühstück ab P3 und die mit Salz&Kräutern zum Salat auch ab P3. Es gab auch Öl, Nudeln (mit Dinkel - P4), Brotaufstiche, Schokolade und noch einige andere Leckereien :) das Hanfhaus findet ihr hier: Oranienstraße 192, 10999 Berlin
 

Im Veganz dem Veganen Supermarkt an der Warschauerstraße (S-, U- und Straßenbahn) habe ich Nudeln aus Sojamehl und auf schwarzem Bohnen Mehl bekommen :) sehr sehr sehr sehr sehr lecker! Dazu gibt es kommende Woche ein Rezept :) der Supermarkt ist groß und übersichtlich. Leider hatte ich zu wenig Zeit um richtig zu stöbern ;) aber da gibt es sicher noch einiges zu entdecken!
Es gibt sogar einen Teil im Laden ohne Verpackung :)
Die besten Falafel und das beste Lamm habe ich im Lasan an der U-Bahn Haltestelle „Kottbusser Tor“ gegessen! Die Bedienung war absolut rücksichtsvoll und hat mir (wg der Allergien) sofort sagen können was ich essen kann und was nicht - statt der Vorspeise habe ich etwas mehr beim Hauptgericht bekommen! Richtig SUPER! Wer schummeln mag oder einen Brotliebhaber kennt, das irakische Brot wird dort frisch gebacken und muss fantastisch schmecken ;) die Fleischgerichte werden über Holzkohle zubereitet - wirklich, absolut empfehlenswert! Adresse ist: Adalbertstraße 96, 10999 Berlin

Das war nicht mein Teller ;)
Das ist er :) mit Lamm
und das mit Falafel :)

Sooo… kommende Woche bekommt ihr dann das lecke Rezept zu den schwarzen Bohnen Nudeln :) ich hoffe der Beitrag hat gefallen! Falls ihr noch Ideen habt schreibt mir :) ansonsten eine schöne restliche Woche, bis Sonntag und immer schöne metabolisch bleiben meine Lieben
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten