Freitag, 10. April 2015

Kulinarischer Wochenrückblick von 6.4. bis 12.4.2015




Hallo zusammen :o) 

Diese Woche ist wieder alles in deutsch geschrieben… dafür ist in meine Küche in dieser Woche der Frühling eingezogen :o) meine liebe Lieblings Oma hat mir eine ganze Tüte Bärlauch aus ihrem Garten geschenkt! Einen Teil habe ich eingefroren, einen Teil zu Aufstrich verarbeitet und den anderen Teil verkoche ich seit Sonntag ganz fleißig ;o) alles mit Bärlauch habe ich euch „fett“ geschrieben.



Nicht nur in der Küche ist der Frühling eingezogen, sondern auch auf meinem Balkon :o) hier sind noch ein paar Bilder von meinem wunderschönen Balkonien! 
Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen! 

Montag
Früh
Schinken, Gurke, Senf, Leinöl
Mittag
Kichererbsenmehlpuffer mit Aubergine, Champignons, Bärlauch, Schalotte und einen Apfel danach
Abend
Pecorinochips mit gebratener Pastinake und Karotte, eine Birne danach

Dienstag
Früh
2 weiche Eier, Gurke, Leinöl
Mittag
Kohlrabi & Ziegenkäse & Hanföl & Chili - ich liiiiiiiiiiebe diese Kombi! Danach einen Apfel
Abend
Farinata aus Kichererbsenmehl mit Bärlauch im Teig Aubergine, Champignons und Frühlingszwiebeln belegt - eine Nektarine danach
 
Mittwoch
Früh
Hähnchenaufschnitt selbst gemacht, Gurke, Senf, Leinöl
Mittag
Bodenlose Auberginenpizza mit Champignons, Bärlauch, Frühlingszwiebeln belegt und Pecorino überbacken, eine Birne aus dem Ofen mit Sesam
Abend
Rinderhackbällchen mit Bärlauchfüllung, Karotte, grüner Spargel, Schalotte, Pastinake > alles aus einer Pfanne, einen Apfel danach

Donnerstag
Früh
Luftgetrockneter Lieblings Schinken, Gurke, Leinöl
Mittag
Fetataler mit Bärlauch drin, Spargel, Karotten, Champignons, Schalotte aus der Pfanne, ein Apfel danach
Abend
Sushi für die kleine Amelie :o)
 
Freitag
Früh
Hähnchen selbst gemacht, Gurke, Leinöl, Senf
Mittag
Linsennudeln von My-Nudel.de mit Bärlauch, Kürbis, Erbsen, Blumenkohl (TK) und einen Apfel danach
Abend
Käse & Kohlrabi & Hanföl & Chili ---ich kann es nicht lassen--- Papaya mit frischer Vanille danach

Samstag
Früh
Rührei mit Bärlauch und Kohlrabi/Karotten Rohkost dazu
Mittag
TO GO: Kichererbsenpfannkuchen mit Erbsen, Blumenkohl, Karotten Gemüse
Abend
Überbackener Spargel mit Bärlauch gemischt und einer Papaya mit Vanille danach
 
Sonntag
Früh
Schafsjogurt, gedünsteter Apfel, Leinöl, Zimt, Kardamon
Mittag
Hähnchenmedalions aus dem Ofen mit Champignons und Lauch - einen halben Apfel danach
Abend

Linsennudeln mit Bärlauch, Erbsen, Karotten Julienne dazu - den halben Apfel danach


1. Bärlauch Spargel mit Käse
1 Portion Hartkäse
1 Portion grüner Spargel und eine kleine Schalotte
1 Hand voll Bärlauch
1 TL Kokosöl (es kann auch Brühe genommen werden)
Salz, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel, Sesam

Den harten Strunk des Spargels abschneiden und in rautenförmige etwa 5cm lange Stück schneiden. Die Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden. In einer Pfanne 1 TL Kokosöl zerlassen und alles zusammen anschwitzen bis es braun wird, danach die Hitze um die Hälfte reduzieren und weitere 10 Minuten sanft andünsten. Die Hälfte des Käses reiben, mit dem Bärlauch und den Gewürzen etwa 2 Minuten vor dem servieren mitschwenken. Den restlichen Käse auf dem Teller dekorieren.
Ps: Ich mache nicht den ganzen Käse rein damit man die einzelnen Komponenten noch gut schmecken kann

Das wars für die Woche :) kommende Woche habe ich Geburtstag :o) ich werde ein viertel Jahrhundert! Ich wünsche euch eine schöne Woche und immer schön metabolisch bleiben
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten