Mittwoch, 11. November 2015

Saisonkalender im November



Hallo zusammen :o)
Langsam wird es kälter und da stellt sich ja oft die Frage… was gibt die kalte Jahreszeit noch so her? Viele Gemüsesorten sind übrigens Wintergemüse :o)
Nun geht es weiter mit dem Saisonkalender im November! Ich hoffe er sorgt für genug Inspiration und ihr müsst kein Import-Gemüse kaufen um abwechslungsreich zu essen ;o) es ist echt erstaunlich was im November alles so auf dem Plan stehen kann. Viel Spaß damit :o)


Pastinaken wie Bratkartoffeln
1 Portion Pastinaken
1 EL Kokosöl
Salz, Pfeffer, Sesam, wer mag Senfkörner und Schnittlauch

Eine Pfanne erhitzen, die Pastinaken schälen und in circa 1mm dünne Scheiben schneiden. In der Pfanne langsam (eben wie Bratkartoffeln) anbraten und gut wenden. Das ganze zum Schluss würzen und zu einem leckeren Eiweiß genießen.

Weißkohlsalat
1 Portion Gemüse 2/3 Weißkohl, 1/3 Kohlrabi
1 Portion Manchego von Eva S.
½ Birne
1 EL Olivenöl
1 TL Apfelessig
Salz, Pfeffer, Sesam, Kreuzkümmel, etwas Chili

Den Weißkohl in sehr feine Streifen schneiden, die Kohlrabi in Würfel schneiden. Den Manchegokäse zu dem Gemüse auf der groben Reibe reiben. Die halbe Birne in Stifte schneiden. Das Dressing in einem kleinen Glas mit Schraubverschluss anrühren und kurz vor dem Essen darüber geben – im ideal fall 20 Minuten vorher, damit alles nochmal ziehen kann.
Eine schöne Woche und immer schön metabolisch bleiben :o)
Eure Amelie

Keine Kommentare:

Kommentar posten