Mittwoch, 16. Dezember 2015

Saisonkalender Dezember



Hallo zusammen :o)
Wie dir Zeit vergeht! Bald ist Weihnachten aber auch der Winter gibt einiges an leckerem Gemüse her. In den kommenden Beiträgen findet ihr wie auch in den beiden Monaten davor jede Woche zwei Rezepte zum saisonalen Gemüse, diesmal im Dezember. Viel Spaß dabei und bis Sonntag mit dem kulinarischen Wochenrückblick.
Eure Amelie



Köstliches Rind
1 Portion Rinder Minuten Steaks
1 Portion Rote Bete (frische)
150ml Brühe
1 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel


Die roten Bete in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit der Brühe 30-40 Minuten weich kochen. Die Minuten Steaks in Streifen schneiden, mit dem Öl, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und einer großzügigen Prise Zimt marinieren. Am besten einige Stunden ziehen lassen. Wenn die Brühe komplett verkoch ist, die Rindfleisch Streifen mit in die Pfanne geben und alles zusammen anbraten. Mit etwas Chili abschmecken. Durch den Zimt ist es echt mal was anderes! Sehr, sehr, sehr lecker! 

Karotten - Weißkohl - Apfel - Kichererbsen Salat
1 Portion Kichererbsen
½ Portion Karotten
½ Portion Weißkohl
1 Stück Apfel gedrittelt
Salz
Pfeffer
Thymian
1 EL Olivenöl 
 1 TL Balsamiko weiß

Die Kichererbsen wie gewohnt über mindestens 12 Stunden mit Kreuzkümmel einweichen und je nach Wasserhärte 30 Minuten bis eine Stunde garen, abgießen und bei Seite stellen.
Den Weißkohl in feine Streifen schneiden, die Karotte eben falls sehr dünn schneiden. 1/3 des Apfels zu dem Gemüse geben. Das Olivenöl, Balsamiko, Salz und Pfeffer über das Kohlgemüse geben und ziehen lassen.
Die Kichererbsen in eine heiße Pfanne ohne Öl geben und leicht anbraten. Salzen und mit getrocknetem Thymian bestreuen. In den letzten 5 Minuten noch 1/3 des Apfels zu den Kichererbsen geben und mitschwenken.
Das andere Drittel des Apfels einfach als Nachtisch verspeisen – die warmen gerösteten Kichererbsen über den Salat geben, alles vermengen – evtl. noch nach würzen. Fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar posten