Mittwoch, 23. März 2016

Saisonkalender im März



Hallo zusammen :o) 

Nun gibt es endlich mal ein veganes Rezept zum Saisonkalender! Was natürlich nicht heißen soll, dass es davon nicht mehr auf dem Blog gäbe. Vegan sind alle Rezept außer diese mit tierischem Eiweiß ;o) klar oder? Nun viel Spaß mit den Kichererbsenmuffins, bis Sonntag. 

Eure Amelie 

 
Kichererbsen – Bärlauch- Muffins TO GO
1 Portion Kichererbsenmehl
1 TL Kurkuma
½ TL Kreuzkümmel
1 TL Bärlauch getrocknet
½ TL Weinstein Backpulver
etwas Chili
Salz, Pfeffer
ca. 125 ml Mineralwasser

Alles trocken verrühren, nach und nach das Wasser dazu geben. Es sollte ein zäher Rührteig entsehen, diesen in Silikonmuffinformen füllen und 3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen (ich hatte sie auf der Heizung). Es bildet sich darauf eine dicke Haut, den Ofen auf 140°C vorheizen und die Muffins darin circa 35 Minuten fertig backen (Stäbchentest – jeder Ofen ist anders). Abkühlen lassen oder gleich mitnehmen.
à Es schmeckt aber mehr nach Kichererbsen – Bärlauch – Brot den Namen habe ich genommen weil ich sie in den Muffin formen gebacken habe :o)

Keine Kommentare:

Kommentar posten