Rezepte mit Shiitakepilzen

Shiitakepfanne mixed Asia
>>> Ja ihr seht richtig! Ich als bekennende Shiitake-nicht-mögerin habe mir diese Woche mal wieder frische Shiitakepilze besorgt – eher aus einer Laune heraus – nachdem ich kurz nach meinem Start mehrmals probiert habe Shiitake für mich schmackhaft zu zubereiten und immer gescheitert bin – diesmal waren sie aber lecker – nun bleibt nur noch die Frage ob meine Geschmacksnerven andere sind oder es an der Zubereitungsart liegt<<<
1  Portion Shiitake
1 Portion Gemüse in Form von: Aubergine, 2 Stängel Frühlingszwiebeln, 5 grünen Oliven, etwas weißen Rettich, circa 40g Babyspinat, etwas Kürbis
1 EL Garam Masala
1 TL Sojasoße
2 Fingerspitzen ganze Senfkörner hell, etwas Sesam, Pfeffer, Chili, viel Curry, Asia Würzsalz


Die Shiitakepilze putzen und in Streifen schneiden. Das restliche Gemüse einfach in gleich große Würfel schneiden, die Oliven vierteln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und den Babyspinat verlesen aber ganz lassen. Das Kokosöl in der Pfanne heiß werden lassen, schon mal den Sesam und den Senf mit in die Pfanne geben. Die Pilze mit dem Gemüse, bis auf den Spinat in die Pfanne geben. Nun circa 10 Minuten gut anbraten lassen, zwischen drin immer wieder schwenken, schon mal würzen. Nach circa 10 Minuten mit der Sojasoße ablöschen, den Spinat dazu geben, weitere 5 Minuten die Sojasoße verköcheln lassen. Wer mag kann nach dem servieren noch etwas Sesamöl darüber geben.


Shiitakesuppe
1 Portion Shiitake
1 Portion Karotten und Kohlrabi
250ml Brühe
Schnittlauch, Thymian, Salz, Pfeffer, Chili
Shiitake klein schneiden, Karotten und Kohlrabi fein raspeln
Alles zusammen kurz andünsten, mit 250ml Brühe ablöschen, kochen lassen bis alles gar ist. Würzen (habe noch Schnittlauch und etwas Chili mit rein) Fertig!!!

Shiitake Pilze
1 Portion Shiitake Pilze
1 Portion Karotten und Wirsing
Karotten raspeln, Wirsing in Streifen schneiden. Die Shiitakepilze mit den Karotten, dem Wirsing und einer Zehe Knoblauch in die Pfanne geben, anbraten. Das Ganze mit circa 50ml Brühe ablöschen und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili, Rosmarin, italienischen Kräutern würzen und fertig ist das Abendessen.




Kürbissuppe
Shiitake Pilze passen auch sehr gut zu Kürbissuppe. Einfach klein schneiden, anbraten und als Einlage in die Kürbissuppe geben.

Austernpilze & Wildreis & Aubergine
1 Portion Austernpilze
1 Portion Wildreis
1 Portion Gemüse: Aubergine
8 Blätter Bärlauch
3 EL Kokosmilch (kann durch 75ml Brühe ersetzt werden)
Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran, Chili
2 Scheiben Ingwer
Den Wildreis wie gewohnt 30 bis 40 Minuten kochen. Die Austernpilze in dünne Streifen schneiden, die Aubergine in Stifte schneiden und den Bärlauch in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze und die Aubergine in eine Pfanne ohne Öl geben und scharf anbraten. Es darf ruhig von allen Seiten etwas angebräunt werden, dann mit Kokosmilch & Brühe ablöschen und würzen. Den Wildreis mit dem Bärlauch und dem Ingwer in die Pfanne geben – 3 Minuten nochmals anbraten und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten